5 Dropshipping Geheimnisse für 1 Millionen in einem Jahr (Geld Verdienen im Internet mit Ecommerce)

JETZT VIDEO ANSEHEN – HIER KLICKEN

Gratis Workshop – Dropshipping Business Aufbauen
Kostenloser Workshop "Wie Man Ein Hochprofitables Ecommerce Business Aufbaut, Das Hohe Gewinne Einfährt, Ohne Ein Eigenes Produkt (Oder Technische Vorkenntnisse zu haben):

NEU: Wie Du Mit 16 Jahren 200€ Am Tag Verdienst (Shopify Version):

3 Wege Um 1.000€ Pro Woche Online Zu Verdienen Wenn Du Pleite Bist:

Dies Wird Die Meisten Shopify Dropshipping Stores 2018 Töten:

Wie Du Mit Dropshipping Deine Ersten 106.681€ In 6 Wochen Online Verdienst (Selbst Wenn Du Arm Bist):

In der 30 Tage Ecom Challenge lernst du noch viel mehr Dropshipping und Marketing Tricks!

Der Einzelhandel kommt ins Internet und es ist wirklich nicht mehr schwer Geld im internet zu verdienen.. schon seit mehreren Jahren gibt es einen steigenden Trend zum eCommerce Onlineshop.

Durch das Steigen im Trend, ist es auch zunehmend zum Problem geworden, das Online-Shop-Besitzer kleinere bis gar keine Gewinne mehr einfahren.

Versteh mich bitte nicht falsch, eCom und Drop Shipping sind so ziemliche die Branche mit den höchsten Umsätzen, nur ist Profit so gut wie nie vorhanden – bei den Meisten.

Was macht die ganzen Onlineunternehmer falsch? Und wie kann ich mein Dropshipping Business auf eine Millionen Euro pro Jahr hochskallieren?

Über welche Fallstricke stolpern sie immer wieder?

Welche Strategien für meine Dropshipping Funnels kann ich nutzen oder sollte ich wirklich nur einen Store bauen?

Wenn du wirklich Online Geld verdienen möchtest, dann erfährst du in diesem Video, meine 5 Drop Shipping Geheimnisse für die erste Millionen in einem Jahr und wie du wirklich reich werden kannst, selbst wenn du noch nie ein eigenes Online Business gestartet oder keine Ahnung von eCommerce hast.

Das ist absolut kein "schnell reich werden" System, du musst die Arbeit und die Zeit reinstecken, damit dein Geschäft Früchte trägt. Einfach nur einen Shopify oer Woocommerce aufzumachen und dich im Amazon FBA Programm anzumelden reicht nicht aus.

Du musst bereit sein vollgas zu geben und ein Commitment zu machen. Wenn du wirklich, echtes Geld verdienen willst und dein eigener Boss sein möchtest, dann ist ein Drop Shipping Business genau das richtige für dich, denn du kannst neben deinem Beruf anfangen und musst nichtmal viel investieren, wie bei anderen Geschäftsmodellen.

5 Dropshipping Geheimnisse für 1 Millionen in einem Jahr (Geld Verdienen im Internet mit Ecommerce)

36 Kommentare

  1. Finde ich gut wie du dich so aufregst. Du hast aber Recht. Also Leute Samuel erzählt euch keinen Mist. Ihr könnt gerne seine Produkte kaufen. Er ist ein sehr ehrlicher Mensch und äußerst Hilfsbereit. Er hat ein gutes Herz und erzählt euch nichts woran er selber nicht glaubt.

    1. * Marina Martens * am besten versuchen so viel abzudecken wie möglich. Besonders wichtig ist zahlung über Kredit karte und noch wichtiger PAYPAL

    1. Samuel Winter Servus mein Freund. Ich erwarte von dir nur eine ehrliche Antwort von dir.
      Wieso machst du das?Ich mein, wieso drehst du Videos und erklärst wie man mit das Geld verdient? Was hast du davon? Ist ja wirklich schön und gut, aber anstatt die Zeit für Videodrehs verplemmpern kannst du doch deine Zeit und Kraft in deiner Arbeit stecken.
      Bitte Antwort.
      Lg

    2. Samuel Winter Macht es überhaupt Sinn eigene Produkte zu lagern? Man muss zweimal Versandkosten bezahlen.
      Dann doch lieber direkt Dropshipping und der Hersteller macht einfach ein Logo drauf und stellt das Produkt so her wie man es möchte

  2. Hey erstmal gutes Video. Ich hab da mal eine frage. Ich werde erst in paar monaten 18. Kann ich das jetzt schon machen?
    Wenn ich sowas machen will brauche ich doch bestimmt ein Gewerbe oder ?
    Jetzt schonmal danke falls du antwortest. 🙂

  3. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass du über “income claims” lamentierst und im selben Atemzug behauptest, man könne mit deinen Tipps ne Million in einem Jahr machen. 🙂 Aber halb so wild. Ich hab kein Problem mit “income claims”, solange auch wertvoller Inhalt präsentiert wird. Weiter so!

    1. Überleg doch mal, wenn du Dropshipping aus dem Ausland betreibst können sich die Lieferzeiten in die Länge ziehen.
      Für Produkte die sich besser verkaufen lassen kannst du demnach einen gewissen Bestand aufnehmen.

  4. Und was ist mit den ganzen Problemen, die auf dich zukommen? Agb und Nutzungsbedingungen schreiben. Wiederrufsrecht. Du darfst die Produktbilder von Aliexpress nicht verwenden, Kundenservice, bei Fragen zum Produkt und das alles…

  5. Du meinst man soll mit verschiedenen Produkten anfangen aber dann muss man ja auch direkt mehrere Shops aufmachen oder? Weil anscheinend ist das ja nicht so gut wenn man so verschiedene Produkte in einem Shop anbietet

    1. In welchem Land sollte man dabei den Zoll umgehen können? So ein ausgemachter Bullshit! …. Auf diese Seiten des ach so tollen Geschäftsmodells wird dich aber kaum einer von diesen Typen hinweisen. Die sollten alle mal ein bisschen Zeit zum Nachdenken bekommen :/

  6. Das ganze kann man ja über ein fold up Autoresponder laufen lassen aber ab wann ist ein Kunde eine Karteileiche? Ich würde, wenn Werbemails Trotz interessanter Titel nach 3 bis 12 Monaten nicht geklickt werden automatisch verbannen. Wenn man bei zu vielen Leuten im Spam-Ordner verbannt wird, werden die meisten Free-Mail-Anbieter einen pauschal in die Spam-Ordner bei vielleicht Kauffreudigen Neukunden schicken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.