Im Internet “seriös” Geld verdienen? Geht das? – Beispiel: eBesucher

JETZT VIDEO ANSEHEN – HIER KLICKEN

► Facebook:
► eBesucher:
► Sandboxie:

' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' '
Hat euch das Video gefallen?

Dann registriert euch doch bitte über mein ref-Link auf eBesucher 🙂

' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' '
Tutorial für Anfänger und Fortgeschritte.

' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' '
Hier zeige ich euch eine Möglichkeit, wie ich über's Internet etwas Taschengeld verdiene und ihr es auch tun könnt.
"Seriös und sehr einfach", ich persönlich bin bei solchen Aussagen stets sehr skeptisch (berechtigt).
Im Video zeige ich euch, wie es mit eBesucher mit etwas Aufwand super klappt.
Die Plattform ist in erster Linie ein Besucher- / Mailtausch.
Aber die ersurften Punkte kann man sich auszahlen lassen, somit ist die Aussage "Geld verdienen" durchaus berechtigt. 🙂

Zu beachten ist nur, dass ihr das Thema "Internetsicherheit" nicht außer Acht lasst.
eBesucher kontrolliert genau, welche Seiten auf ihrer Plattform verlinkt werden, trotzdem kommt es vor, dass trotzdem einige unseriöse Seiten – die nicht gerade das Beste bezwecken – durchkommen.

Mit Sandboxie oder VirtualBox ist dies schnell geklärt.
Ein kleiner Aufwand für mehr Sicherheit, da muss jeder durch. Geldverdienen ist nunmal mit etwas Arbeit verbunden. ^^

Im Internet "seriös" Geld verdienen? Geht das? – Beispiel: eBesucher

2 Kommentare

    1. da man es aber z.B nebenher wärend eh ein gpu miner läuft oder während man eh am pc ist laufen lassen kann ist es eig schon eine interessante sache.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.