ONLINE Geld verdienen – unter 18, OHNE KOSTEN, als Schüler – mit Facebook & Instagram (2018)

JETZT VIDEO ANSEHEN – HIER KLICKEN

Heute zeige ich euch wie man im Internet schnell Geld verdienen kann. Online, unter 18 Jahren (also mit 12,13,14,15,16,17,18), ohne Kosten (also ihr braucht KEIN Startkapital) und als Schüler. Noch dazu ist das alles zu 100% seriös und legal.

Ich verlinke euch hier die Top 3 Seiten aus dem Video:

Seite 1:

Seite 2:

Seite 3:

Ich persönlich würde euch raten, euch auf allen 3 Seiten anzumelden, aber mit den Facebooklikes aufzupassen. Auf Facebook gibt es eine Begrenzung von 70 Likes pro 24 h und maximal 30 Likes pro Stunde. Wenn ihr diese Obergrenze überschreitet, kann es sein, dass ihr gesperrt werdet. Daher wäre es am Besten, wenn ihr versucht die drei Seiten gut zu kombinieren.

Für die Facebooklikes würde ich euch klar zu der ersten und zur dritten Seite raten! Sie sind übersichtlich und funktionieren gut.

Die 2. Seite könnt ihr benutzen um mit anderen Plattformen wie Instagram usw. ebenfalls Geld zu verdienen.
Vorallem mit Instagram könnt ihr auf dieser Seite SEEEHR VIEL verdienen. Allein mit Instagram könnt ihr am ersten Tag ca 5€ verdienen.

Ich möchte aber auch erwähnen, dass ihr hier lediglich ein Taschengeld verdienen könnt und nicht mehr. Vielleicht gehen sich 30-50€ im Monat aus. Aber ich finde, dass das ein guter Verdienst ist, wenn man das auf ein Jahr hochrechnet. Da kann sich ein schöner Urlaub ausgehen oder ihr könnt Fixkosten decken, so wie ich es zum Beispiel mit Netflix und Spotify mache.
Ich hoffe, dass ihr auch bald euer erstes Geld mit Facebooklikes verdient und euch ein nettes Taschengeld verdient.

Ich hoffe dass euch meine Tipps helfen, schnell online seriös Geld zu verdienen.
Bis zum nächsten Video. Tschüss!

ONLINE Geld verdienen – unter 18, OHNE KOSTEN, als Schüler – mit Facebook & Instagram (2018)

8 Kommentare

    1. JBigzZ _ Also ich bin erst 13 Jahre alt und besitze ebenfalls einen Paypal Konto , musst nur mit deinen Eltern fragen , ob das Ok ist ( Meine Mutter sagt ja , aber ich muss damit aufpassen )

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.